Tagesarchiv: 23. Oktober 2011

2011.10.22. – fast verschätzt

Nach gutem Frühstück und herzlicher Verabschiedung von der Omburu-Ost-Ranch machten wir uns auf den weiten Weg über ca. 350 Km nur Farm Klein-Lichtenstein. Anfangs ging auf Grund der guten Pistenverhältnisse die Fahrt auch zügig voran. Wir legten daher einen Stopp … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorbereitung | Kommentar hinterlassen

2011.19.21 – Elefantenpfad

Für heute haben wir einen Ruhetag eingeplant. Ein gutes Frühstück, ein wenig relaxen und dann eine zweistündige Farmfahrt mit dem Hausherrn Hendrik die über dreieinhalb Stunden dauerte. Dabei trafen wir leider auf keine wilden Tiere außer ein paar Affen, jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorbereitung | Kommentar hinterlassen

2011.10.20. – Fingerzeig

Heute hatten wir wieder einen langen Fahrtag. Von der Ameib-Ranch zur Omburu-Ost-Ranch über 340 Km. Glücklicherweise waren diese Pisten wirklich fantastisch ausgebaut, sodass wir rasch und ohne Komplikationen voran kamen. War es die zwei Tage auf der Ameib recht kühl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorbereitung | Kommentar hinterlassen

2011.10.19. – SAN-Day

Wir wissen, dass heute Mittwoch ist, aber der Titel bezieht sich auch nicht auf den Wochentag in irgendeiner Sprache, sondern wir verbrachten ein paar Stunden bei den SAN. Die SAN (normaler weise bezeichnet man sie als ‚Buschmänner‘) Leben üblicherweise in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorbereitung | Kommentar hinterlassen

2011.10.19. – ½ Resümee

Nachdem wir nun schon ca. die Hälfte unseres Urlaubes hinter uns haben, ist vielleicht ein kleiner Rückblick angebracht. Essen: Ob im Restaurant, im Supermarkt oder in den Quartieren, die Speisen sind immer sehr schmackhaft und werden immer liebevoll angerichtet. Allerdings … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorbereitung | Kommentar hinterlassen

2011.10.18 – Auf zur Ameib-Ranch

Leise und unauffällig huschten die drei Bediensteten im Frühstücksraum unseres Quartiers in Swakopmund herum. Auch wir saßen ruhig und unausgeschlafen beim morgendlichen Kaffee. Zum Glück waren wir die einzigen Gäste in diesem Raum, so konnten wir die Ruhe genießen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorbereitung | 2 Kommentare