2010.10.28 – Die Namibia-Infektion

Heute haben wir am Kap der Guten Hoffnung ein österreichisches Paar kennengelernt –  Lydia und Franz. Bei einer kurzen Kaffeepause haben wir uns gegenseitig unsere Reiseerlebnisse erzählt. Besonders ihre begeisterten Berichte von Namibia haben uns hellhörig werden lassen und uns ein klein wenig mit dem Namibia-Virus infiziert.

Dieser Beitrag wurde unter Vorbereitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s